Ferienhof Mair
 

Sind eigentlich alle Kühe lila? Wachsen Himbeeren wirklich an Sträuchern? Gibt es wirklich Kamele in Bayern?

Die Natur kennen viele Stadtkinder fast nur noch aus dem Fernsehen, aber das wird bei uns auf dem Ferienbauernhof anders. Schuhe an, Tür auf und los geht’s zu den neuen Freunden. Dann gemeinsam den Wald erforschen, die Kühe besuchen, den Heuschober erobern, auf Bäume klettern, Fußball spielen, einfach die Umgebung kennen lernen. Eine Natur zum Anfassen.

In dieser nahezu autofreien Umgebung, können sich Ihre Sprösslinge frei und ohne Angst bewegen. Auch wenn das Wetter mal nicht mitspielen möchte, der Hof, die Scheune und das Kinderhaus im Garten bieten für alle Altersgruppen genügend Winkel und Ecken zum Verstecken und Spielen. Hier gibt es alles, außer Langeweile. Und falls Sie ihre Kleinen zwischen Frühstück und Abendbrot noch einmal sehen möchten, sollten Sie sich mit Ihnen verabreden.